Taxi Maxi - CD von Sternschnuppe Kinderlieder

Für Minisänger

Taxi-Maxi ist inzwischen ein Sternschnuppe Klassiker und aus den Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken.

Liebenswerte und turbulente Kindergeschichten im fulminanten, musikalischen Wechselspiel von Tango, Rap und Mambo, Reggae und Rock'n Roll.

Da geht es ab mit dem Radl-Taxi zu Puck, der Stubenfliege, auf die Sonnenliege, dann auf dem Schrubber einmal nach Putzicago und zurück. Da spielt Karl-Heinz, der Mäusemann, auf seinem Läusekamm ein kleine Nachtmusik, Adelheid, die Spinne, spinnt die ein schöne traurig-schauriges Spinnenlied und Annegrit tanzt mit Delfin Hugo im flottem Flossenschritt den Delfin-Tango.

Lauter Gute-Laune-Hits für Minisänger ab 2 Jahren.

Kinderlieder-CD für die Kleinen Taxi-Maxi
Art.Nr 101

Als CD


13,95 10,00€
(inkl. gesetzl. MwSt.)
Zurück zur CD-Übersicht

Das wäre vielleicht auch was für Euch:

mehr lustige Lieder für kleine Minisänger Schlawuzi

Was Eltern über uns schreiben.

LiedtitelHörprobeText mit
Akkorden
01Taxi Maxi
02Valentin
03Badabadi Dam
04Maria ist krank
05Die Mama
06Putzicago
07Spinnen-Tango
08In die Badewanne gehn
09Der Delfin Hugo
10Felix, der Erfinder
11Puck, die Stubenfliege
12Nachtmusik
13Schaukel-Lied
14Kleine Welt



Deine Meinung

ist uns wichtig! Hier kannst Du einen eigenen Kommentar schreiben
oder Deine Lieblings-CDs auf Facebook mit Deinen Freunden teilen.


von Karin J

Mit Taxi-Maxi haben wir, als unser 3 Kinder noch klein waren, unsere Sammlung begonnen. Wir waren von Anfang an begeistert über die musikalische Vielfalt der Instrumente und Rhythmen und die witzigen Texte. Inzwischen freuen wir uns nach einigen Jahren Durststrecke, dass wir mit dem ersten Enkelkind endlich wieder ganz offiziell gute Kindermusik hören können. :-D

von Euren Sternschnuppen Margit Sarholz &Werner Meier

Liebe Vanessa, vielen Dank für Deinen Beitrag. Wir teilen von ganzem Herzen Deine Abneigung gegen Rassismus. Was wir allerdings bedenklich finden, ist das übergroße Bemühen um ‚political Correctness‘, das uns selbst mundtot macht und den falschen Leuten mit den rassistischen Ideen das Wort überlässt. Die Unterschiede und die Vielfalt zu benennen, das ist nicht Rassismus, sondern die Andersartigkeit und Verschiedenheit als minderwertig zu bewerten und als fremd auszugrenzen. Bei dem erwähnten Lied ging es uns (übrigens schon vor 26 Jahren) darum Völkerverständigung auf kindgerechte Art in den kleinen Köpfen zu verankern und die Vielfalt auf unserem Planeten musikalisch zu feiern. Wie man aus dem Gesamtwerk unserer Lieder leicht ersehen kann, ist uns Vielfalt, Toleranz und Solidarität in unserem Land und über die Grenzen hinaus immer eine echte Herzensangelegenheit. Da Dir das Thema auch so am Herzen liegt, liebe Vanessa, dürfen wir Dir vielleicht an dieser Stelle unser Lied ‚Hand in Hand‘ empfehlen, dass wir vor ein paar Jahren für die Bayerischen Schulen zum Thema Integration, Solidarität und Toleranz geschrieben haben. Hier geht’s zur Hörprobe und zum Text https://www.sternschnuppe-kinderlieder.de/cds-downloads-texte-hoerproben-shop/kategorie/1/CDs-Hoerproben/43/Lustige-Hits-fuer-Schulkinder-CD Vielleicht haben wir ja hier für Dich die richtigen Worte gefunden. Mit lieben Grüßen Deine Sternschnuppen Margit und Werner Apropos ‚Wehret den Anfängen‘: Das erreichen wir doch nicht dadurch, dass wir uns, die wir für die gleichen Werten einstehen, um Begrifflichkeiten, Formulierungen und deren möglichen Ausdeutungen angreifen, sondern dadurch, dass wir unsere humanistischen Werte und unser Selbstverständnis einer demokratischen und menschlichen Gesellschaft gemeinsam vertreten und gegen rassistisch und fremdenfeindlich motivierte Kräfte verteidigen.

von Vanessa

Das Lied "kleine Welt" verfestigt rassistische Klischees. Die "Lee" kann genausogut Deutsche sein. Auch das Vorurteil mit der "gelben Haut" bedient sich Rassismen.(Um bei einem Beispiel zu bleiben) Dies unterstützt Prozesse des "Fremdmachens". Und wir wissen was in Hanau passiert ist. Wir sollten unseren Kindern beibringen (auch durch Musik) in welcher diversen Welt wir lieben wollen und hoffentlich irgendwann können. Dieses Lied indogdriniert das Gegenteil und bezeichnet Menschen welche nicht blaue Augen haben und blond sind als "nicht deutsch". Vielleicht ist dieses Lied ja gut gemeint. Verfehlt jedoch massiv das Ziel. Außer die Zielgruppe ist die AfD. Ich hoffe ihr nehmt uns ernst! Währet den Anfängen! Liebe Grüße

von Franzi

Wir haben diese Lieder als Kinder gehört, können immernoch so ziemlich jedes Lied mitsingen und diese CDs damals noch Kassetten weiter empfehlen

von Michi

Grandiose CD die der ganzen Familie gefällt! Ohrwurmgarantie!

von Christine Votz

Die CD ist super zum mitsingen mit vielen sprizigen lustigen Texten.Mann kann sie sogar als Mama immer hören ohne dasb es langweilig wird.Auser dem hängen viele Kindheitserinnerungen an der CD.

von Familie Engel aus München

Taxi Maxi war meine Lieblings-Kassette als Kind und als ich Mama geworden bin, musste die CD natürlich sofort her! Und jetzt singe ich die Lieder mit meiner Kleinen. - Wahnsinn! Und - was das Beste ist - ich finde die Lieder immer noch genauso toll wie früher.