Ritterland

Das verrückte Musical vom Wegziehen und Heimkommen
Das Familienmusical Ritterland

Für alle unerschrockenen Ritter und unternehmungslustige Burgfräulein: »Ritterland« nimmt Euch mit auf eine musikalische Reise ins Land der jungen Ritter mit rostfreien, lustigen Ritterliedern:
 
Ferdinand zieht mit seinen Eltern um, weg von seinen Freunden in der Stadt, in »dieses langweilige Kuhkaff«. Noch dazu lassen ihn die Kinder der Dorfbande voll auflaufen - besonders Max, der Anführer. Das liegt vielleicht aber auch daran, dass beide auf Rosalie stehen.
Doch dann entdeckt Ferdinand das neue Strassenschild, auf dem steht »Ritterland«. Schon bricht das Ritterfieber aus. Mit schnell gebastelten Eimerhelmen, Holzstecken-Schwertern und Pappkarton-Rüstungen kommt es zum Zweikampf zwischen den beiden Rivalen.
Aber plötzlich steht da ein echter Ritter mit seinem Knappen vor ihnen und zu allem Übel erscheint dann auch noch die wütende Hexe Rapfurza und will alle verwünschen! Wäre da nicht...
 
Im Theater Ingolstadt feierte unser quirliges Musical von verliebten Baustellen-Rittern und verwegenen Burgfräulein 2010 seine Uraufführung.