AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


1. Geltungsbereich

1.1. Die vorliegenden AGB gelten für alle Bestellungen im Online-Shop von www.sternschnuppe-kinderlieder.de. Vertragspartner des Bestellers wird die pg distribution GmbH, Felix-Wankel-Str. 4, 82054 Sauerlach, Telefon 08104-90840-10, Fax 08104-90840-15, E Mail bestellung@pg-va.de.

1.2. Die pg distribution GmbH handelt im Auftrag der Sternschnuppe Verlag GbR, Inhaber Margit Sarholz & Werner Meier, Gartenstr. 5, 85570 Ottenhofen, Telefon 08121-1604, Fax 08121-3629, E Mail info@sternschnuppe.de.

1.3. Für die Geschäftsbeziehung zwischen der pg distribution GmbH und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die pg distribution GmbH nicht an, es sei denn, er hat ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.


2.Vertragsschluss

2.1. Der Vertragsschluss ist nur in deutscher Sprache möglich.

2.2. Sie können im Online-Shop bestellen, indem sie Artikel mit der Schaltfläche „Ab in den Einkaufskorb“ in den virtuellen Einkaufskorb legen. Sie können den Inhalt des Einkaufskorbes jederzeit über den Menüpunkt „Dein Einkaufskorb“ einsehen. Sie können den Inhalt des Einkaufskorbes ändern, indem Sie die Anzahl eines Artikels ändern und auf „Aktualisieren“ klicken. Durch Eingabe einer Null und „Aktualisieren“ können Sie einen Artikel wieder entfernen. 

2.3. Wollen Sie die ausgewählten Artikel bestellen, klicken Sie bitte auf „Weiter“. Um bestellen zu können, ist ein Kundenkonto erforderlich. Nach Anmeldung mit dem bestehenden Kundenkonto oder nach Registrierung eines Kundenkontos werden Sie aufgefordert, Ihre Adresse (und falls abweichend, auch eine Versandadresse) anzugeben und eine Zahlungsart auszuwählen. Anschließend können Sie alle Eingaben noch einmal überprüfen und falls erforderlich zurückspringen und diese korrigieren. Zudem müssen Sie die vorliegenden AGB anerkennen. Sie können den Bestellvorgang jederzeit abbrechen, indem Sie Ihr Browserfenster schließen.

2.4. Mit dem Bestätigen des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ im Online-Shop wird ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages unter Einbeziehung dieser AGB abgegeben. Der Eingang der Bestellung wird umgehend per E-Mail bestätigt, die auch den Vertragstext (Inhalt der Bestellung und die AGB) enthält. Wir speichern den Vertragstext ebenfalls. Diese Zugangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Annahme¬erklärung dar. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass die pg distribution GmbH das in der Bestellung abgegebene Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags durch Lieferung der bestellten Ware annimmt. Die Lieferung erfolgt nur gegen Vorkasse (siehe Ziffern 5 und 6).


3. Widerrufsrecht für Verbraucher

3.1. Ist der Besteller Verbraucher (d. h. eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können), hat er ein gesetzliches Widerrufsrecht.

3.2. Kein Widerrufsrecht besteht bei Verträgen über die Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen (z. B. CDs) oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

3.3. Widerrufsbelehrung und Muster-Widerrufsformular:

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (pg distribution GmbH, Felix-Wankel-Str. 4, 82054 Sauerlach, Telefon 08104-90840-10, Fax 08104-90840-15, E Mail bestellung@pg-va.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informie¬ren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Zur Erklärung des Widerrufs kann das folgende Formular verwendet werden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist:


Muster-Widerrufsformular


(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) 
An pg distribution GmbH, Felix-Wankel-Str. 4, 82054 Sauerlach, Telefon 08104-90840-10, Fax 08104-90840-15, E-Mail: bestellung@pg-va.de: 
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) 
– Bestellt am (*)/erhalten am (*) 
– Name des/der Verbraucher(s) 
– Anschrift des/der Verbraucher(s) 
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) 
– Datum 
————————
(*) Unzutreffendes streichen.

 


4. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Die pg distribution GmbH behält sich vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn ein Artikel bei der pg distribution GmbH vergriffen ist. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich über die Nicht¬verfügbarkeit informiert und ein gegebenenfalls bereits gezahlter Kaufpreis unverzüglich zurückerstattet. Ein Kaufvertrag über den nicht lieferbaren Artikel kommt nicht zustande.


5. Lieferung/Versandkosten

5.1. Die Lieferung erfolgt nach Vorkasse i.d.R. in 3-5 Werktagen bei Versendung innerhalb Deutschlands, in 5-10 Werktagen bei Versendung innerhalb Europas, in 10-14 Werktagen bei Versendung außerhalb Europas, jeweils ab Eingang der Bestellung und Zahlung.

5.2. Die Lieferung an die vom Besteller angegebene Adresse innerhalb Deutschlands erfolgt porto- und verpackungskostenfrei. 
Versandkostenpauschale innerhalb Europas 5,00 Euro.
Versandkostenpauschale außerhalb Europas 9,00 Euro.

5.3. Teillieferungen erfolgen ohne Mehrkosten für den Besteller.


6. Zahlung

6.1. Die Preise sind Endpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

6.2. Die pg distribution GmbH liefert nur nach Vorkasse. Diese ist möglich per Kreditkarten¬zahlung durch Mastercard oder VISA, durch Zahlung per Paypal, per Sofortüber¬weisung oder per Lastschrift.
 
6.3  Die Abrechnung bei Kreditkartenzahlungen erfolgt durch HUELLEMANN & STRAUSS   ONLINESERVICES S.à.r.l., 1 Place du Marché, L-6755 Grevenmacher, R.C.S. Luxembourg B144133, E-Mail: info@hso-services.com, Geschäftsführer: Dipl. Vw Mirko Hüllemann, Heiko Strauß, Ramona Spies
 

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der pg distribution GmbH. 


8. Reklamationen/Gewährleistung und Kundendienst

8.1. Es bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte, wenn die bestellte Ware mangelhaft ist. Diese Rechte verjähren innerhalb von zwei Jahren ab Erhalt der Ware.

8.2. Bei Transportschäden oder Teilverlusten bitten wir Sie, diese im Beisein des Zustellers festzustellen und sich von diesem bestätigen zu lassen. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt, aber Sie unterstützen uns dadurch bei der Geltendmachung von Ersatzansprüchen gegen den Versanddienstleister. Ist der Besteller kein Verbraucher (siehe Ziffer 3.1.), können Rechte wegen offensichtlicher Mängel nur innerhalb von 8 Tagen ab Erhalt der Ware geltend gemacht werden.

8.3. Sie haben die Wahl zwischen den verschiedenen gesetzlichen Gewährleistungsrechten. Die pg distribution GmbH ist jedoch berechtigt, zunächst Nacherfüllung durch eine Ersatzlieferung für die falsch gelieferte oder mangelhafte Ware zu versuchen. Wenn die Ersatzlieferung fehl¬geschlagen ist, können Sie andere Gewährleistungsrechte wie Kaufpreisminderung oder Rücktritt geltend machen. Bei begründeten Reklamationen tauscht die pg distribution GmbH die falsch gelieferte oder mangelhafte Ware gegen einwandfreie Ware unverzüglich aus und trägt hierfür die Portokosten.

8.4. Rücksendungen richten Sie bitte an: 

pg distribution GmbH 
Remittendenabteilung Sternschnuppe
Felix-Wankel-Str. 4
82054 SauerlachDeutschland

8.5. Unser Kundendienst steht werktags zwischen 9.00 und 16.00 Uhr zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie oben in Ziffer 1.1.


9. Urheberrechte

Die CDs sind mit keinem Kopierschutz versehen. Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte bleiben vorbehalten. Die Vervielfältigung außer in den gesetzlich erlaubten Fällen, die Vermietung und die öffentliche Wiedergabe (z. B. Vorführung, Sendung, Zugänglichmachung im Internet) sind nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Rechteinhabers zulässig.


10. Datenschutz

Die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten des Bestellers wird in der Datenschutzerklärung von www.sternschnuppe-kinderlieder.de dargestellt.


11. Schlussbestimmungen

11.1. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

11.2.  Ausschließlicher Gerichtsstand für beide Teile ist München, sofern der Besteller Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Die pg distribution GmbH ist jedoch berechtigt, auch am Sitz des Vertragspartners zu klagen.

11.3. Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

 

Stand 03.05.2016