Kinderlied - Ratzfatz, alles an sein' Platz

Text:

Musik: Werner Meier

Jetzt reinhören und bewerten!

Hörprobe:

Bewertung: Bewertungs SternBewertungs SternBewertungs SternBewertungs SternBewertungs Stern

Liedtext

Ratzfatz, alles an sein’ Platz

Jetzt schaut euch mal die Küche an!
War’n das alles wir, Mann!?
Schüsseln, Pfannen, Töpfe!
Voll verbatzte Knöpfe!
Der Ofen voll Geschmier!
Und da unter‘m Tisch
Die volle Schweinerei!
Und hier der Glitsch! (Da?)
Ist das etwa – Ei!? (Klar!)
Jetzt wär’n die Heinzelmännchen recht!
Hey, das sind doch wir! – Ach, echt?

(Ich bin doch ein Einzelmännchen
– Und kein Heinzelmännchen!)

Ratzfatz, alles an sein’ Platz – Ja!
Platz da! Hier kommt die
Krustenkratzer-, Krümelkehrer-
Batzerputzer-Razzia! Platz da!

Krustenkratzer, kommt auf Trab!
Batzerputzer, jetzt geht’s ab!
Wir sind die Wischi-Waschi-Polizei
Verfolgen jede Schweinerei
An die Schwämme, fertig, klatsch!
Da fürchtet sich der Tellermatsch
Schau nur wie die Brösel zittern
Wenn sie unseren Besen wittern
Ja, vor unsern schnellen Lappen
Beben alle Fingerdappen!
Führt ab den Müll, der Dreckwegbringer!
Jetzt kommt der wilde Wischmoppschwinger!

Ratzfatz, alles an sein’ Platz – Ja!
Platz da! Hier kommt die
Krustenkratzer-, Krümelkehrer-
Batzerputzer-Razzia! Platz da!


Liedtext "Ratzfatz, alles an sein' Platz" mit Akkorden gratis drucken & downloaden!