Kinderlied - Kanapee-Lied

Text:

Musik: Werner Meier

Jetzt reinhören und bewerten!

Hörprobe:

Bewertung: Bewertungs SternBewertungs SternBewertungs SternBewertungs SternBewertungs Stern

Liedtext

Kanapee-Lied

Am Sonntag-Nachmittag
Woaßt, was i da gern mag?
Da leg’n si der Papa und i
Auf unser Kanapee hi
Die Mama legt si aa dazua
Und lasst dem Papa koa Ruah
Sie kitzelt eahm unt’n am Fuaß
Damit er recht lacha muaß

Mei, is des schee - mhm, mhm, mhm - auf unserm Kanapee
Mei, is des schee - mhm, mhm, mhm - auf unserm Kanapee

Dann erzählt uns da Papa a G’schicht
Die hat er fei selber zamdicht
„Bei de Eskimos“ sagt er, „im Schnee
Da gibt’s bloß an Eiskaffee.“
Dann schmuck ma uns alle zamma
Der Papa, i und de Mama
Und dann fliag’n ma mia einfach so
Auf’m Kanapee davo

Mei, is des schee...

Und mia land’n, ja ganz genau, do
Vor‘m Haus vom Eskimo
Dann schaut uns der Eskimo aber scho
Ja, a bisserl komisch o
Er hat a Haus weiß aus Schnee
Und aus Schnee is des Kanapee
Und dann kommt a schneeweiße Fee
Und bringt uns an Eiskaffee

Mei, is des schee...

Und dann sagt der Eski-Mo zur Eski-Frau:
„So a Kanapee, des is a Schau! “


Liedtext "Kanapee-Lied" mit Akkorden gratis drucken & downloaden!



Akkorden und Noten

Liedtext, Akkorde und Noten vom Kinderlied Kanapee-Lied