Kinderlied - Wir ziehen daher

Text:

Musik: traditionell, Bearbeitung von Werner Meier

Jetzt reinhören und bewerten!

Hörprobe:

Bewertung: Bewertungs SternBewertungs SternBewertungs SternBewertungs SternBewertungs Stern

Liedtext

Wir ziehen daher

Wir ziehen daher, so spät in der Nacht
|: Denn heit is die heilige Klöpfelenacht. :|
 
Wir ziehen daher, übern Bauern sein Eck
|: Wir hörn’s scho, wir segn’s scho, sie san scho im Bett. :|

Hejo, ho-ejo, ho, ho
Ho-ejo, ho-ejo, ho, ho

Wir ziehen daher, übern Bauern sein Hof
|: Wir werd’n eam scho hüat’n seine Rinder und Schaf. :|

Wir wünschen an Bauern an goldenen Wagn
|: Ja, dass er mit der Bäuerin in Himmel ko fahrn. :|

Hejo, ho-ejo, ho, ho
Ho-ejo, ho-ejo, ho, ho

Wir wünschen da Bäuerin an goldenen Ring
|: In da Mitt drin a Sterndl, liegt ’s Christkindl drin. :|

Wir wünschen de Hausleit a glückselig’s neues Jahr
|: Und a goldig’s Christkindl mit aufkrauste Haar. :|

Hejo, ho-ejo, ho, ho
Ho-ejo, ho-ejo, ho, ho

Wir hörn ja de Schlüssel scho außaklinga
|: Jetzt wird uns de Bäuerin wohl de Klötzn bringa. :|

Wir könna net dableibn, wir müassn wieda geh
|: Für des, was ma kriagt ham, bedank ma uns schee. :|

Hejo, ho-ejo, ho, ho
Ho-ejo, ho-ejo, ho, ho


Liedtext "Wir ziehen daher" mit Akkorden gratis drucken & downloaden!



Akkorden und Noten

Liedtext, Akkorde und Noten vom Kinderlied Wir ziehen daher