Kinderlied - Breznstecher-Ritterturnier

Text:

Musik: Werner Meier

Jetzt reinhören und bewerten!

Hörprobe:

Bewertung: Bewertungs SternBewertungs SternBewertungs SternBewertungs SternBewertungs Stern

Liedtext

Breznstecher-Ritterturnier

Heute findet zur Feier des großen Friedens zwischen
den Brezn-Beißern und den Ritterlandlern
ein großes Ritterturnier statt,
unten auf der großen Wiese bei der alten Eiche
an der Grenze zwischen Ritterland und Brezn-Beißer-Reich.
Viele Ritter haben sich schon versammelt,
die Steckenpferde wiehern nervös und
Schaulustige lagern am Rand der Wiese.
Die Turnierleitung hat Onkel Hans übernommen.
Toni, Michi und Vroni sind dafür zuständig
für jeden Ritter wieder eine neue Breze an die Leine zu hängen.
Felix‘ Mama brät für’s Ritterturnier-Festessen  
arme Ritter in der Pfanne....nein ,
da werden keine echten armen Ritter gebraten,
nur arme Semmeln...ich meine alte Semmeln,
mit Milch und Ei und Honig und Zimt und...Ou! Jetzt geht’s los!


Liedtext "Breznstecher-Ritterturnier" mit Akkorden gratis drucken & downloaden!