Kinderlied - Blau wie meine Augen

Text:

Musik: Margit Sarholz, Werner Meier

Jetzt reinhören und bewerten!

Hörprobe:

Bewertung: Bewertungs SternBewertungs SternBewertungs SternBewertungs SternBewertungs Stern

Liedtext

Blau wie meine Augen

Mein kleiner Bruder steht auf Grün – Grün wie die Polizei
Grün wie der Frosch und wie das Gras im Mai
Er isst auch alles Grüne: Kiwi, Gurken, Kopfsalat
Grüne Äpfel, sogar Grünkohl, Erbsen, Bohnen und sogar Spinat
Doch wenn er dann zu viel isst, wird er auch im Gesicht ganz grün
Und was dann alles so raus kommt, da denken wir besser nicht hin

Ich sag’ Euch lieber jetzt, genau:
Meine Lieblingsfarbe, die ist ...

Blau wie meine Augen
Blau wie mein Kleid
Blau wie der Himmel
Blau wie hell und weit
Wie das Gegenteil von schwer
Blau, Blau, Blau
Blau wie das Meer!

Beate steht auf Rot – Rot wie ihre Locken
Rot wie ihr Fahrrad und ihre roten Socken
Erdbeeren, Kirschen, rote Beete – was sie isst, ist rot!
Und mit Ketchup oben drauf geht auch mal ein Butterbrot
Tom steht auch auf Rot – drum logisch auf Beate
Und wenn er sie so anschaut, wird er auch rot wie eine Tomate!

Und ich sag’ noch mal, schau:
Meine Lieblingsfarbe, die ist ...

Blau wie meine Augen …

Ananas, Banane und ’ne gelbe Sportler-Limo
Ja, Gelb, das hält ihn fit, meinen Onkel Timo
Gelb ist natürlich auch die Farbe von seinem Fußball-Verein
Gelbes Trikot, gelbe Stutzen und das an jedem Bein
Aber heut’ da war er gelb vor Wut, denn die Strafe war eine harte
Und noch dazu war sie doppelt gelb: zweimal gelbe Karte!

Da bleib’ ich doch lieber, ganz genau
Bei meiner Lieblingsfarbe und die ist ...

Blau wie meine Augen …


Liedtext "Blau wie meine Augen" mit Akkorden gratis drucken & downloaden!



Akkorden und Noten

Liedtext, Akkorde und Noten vom Kinderlied Blau wie meine Augen