Kinderlied - Wir ziehen heute um

Text:

Musik: Werner Meier, Wolfgang Lohmeier, Joe Warrlich

Jetzt reinhören und bewerten!

Hörprobe:

Bewertung: Bewertungs SternBewertungs SternBewertungs SternBewertungs SternBewertungs Stern

Liedtext

Wir ziehen heute um

Text: Margit Sarholz, Werner Meier
Musik: Werner Meier, Wolfgang Lohmeier, Joe Warrlich

Schib di dib dibi dibi dibi dumm    
Wir ziehen heute um!

                
Nachbarn, Freunde, Opa Fritz und Tante Juliane
Die ziehen heut’ durchs Haus wie eine Karawane
Mit Kisten, Kasten, Körben, Schachteln, Schirmen, Schränken
Mit Plastikwannen, Blumentöpfen, Gartenbänken...
Und Opa Fritz, schnell wie der Blitz, nirgendwo und überall
Mit Bohrmaschine, Schraubenzieher und seinem blauen Overall
Er fährt schon voraus, schon mal rüber zum neuen Haus
Mit dem ersten vollen Auto und lädt gleich alles aus
Er stellt das ganze Zeug einfach vor die Tür!
(„Mei, wenn der Schlüssel net passt! Was konn i dafür!
Ja, sog a mal, den ham s' ma doch mitgebn!”)
Da rufen alle rüber vom Haus gegenüber: „Also Fritz, nein!
Soll das ein Witz sein, du ziehst ja bei den Nachbarn ein!”
    
Schib di dib dibi dibi dibi dumm
Wir ziehen heute um!
Schlepp di deppert, di dappig und dumm    
Wir ziehen heute um!
Racker di wacker di rücka di racker di ratz fatz! - Uff!
Nix bleibt an seinem Platz!

Da kommt der dicke, fette Laster mit der blauen Plane
Und schon bricht sie rein ins neue Haus, die Umzugs-Karawane!
Die Mama dirigiert den Möbel- und Karton-Verkehr:
„Das hier rauf, den da runter, das da rüber und den - in den Keller bitte sehr!”
Alles zieht an ihr vorbei, Anna mit ‘ner Tüllgardine
Küchenstühle 1, 2, 3, oh - da kommt die Waschmaschine!

Wohin soll der Knoblauchzopf
Übertopf, Hosenknopf?
Der kaputte Wickeltisch?!
Aquarium? Wo ist der Fisch?!
Das Kanapee und der PC
Wäschetruhe, Joggingschuhe
Kerzenleuchter, Raumbefeuchter
Bügelbrett und Federbett
Teddybär und Fernseher
Wasserkessel, Ohrensessel
Bettvorleger, Hosenträger
Katzenklo und Radio
 („Oh - bada badong! Der Karton!”
„Au Backe! Schon wieder ‘ne Macke!”
„Ja, Malefiz!”
„Hey, Opa Fritz!”)

Der ist außer Rand und Band, denn er sucht schon eine ganze Weile 
Zum Aufbau für den Kleiderschrank die beiden Seitenteile
(„Ja, sog a mal, des gibt’s doch net!”)
Da kommt der Felix mit seinem Leiterwagen, hat zwei Bretter drauf gebunden
„Papa, schau, mein Ritterburg-Transporter, den hab’ ich grad erfunden!”
„Ganz toll, Felix. Der ist ja sogar mit Sitz!
Aber die Bretter, komm, die bringst du lieber gleich zum Opa Fritz!”

Da kommt die Anna - fix und fertig! Aus ihrem Rucksack schaut die Katze
„Die Lilli wollt’ nicht umzieh'n, Mama, das war ein Gekratze!”
Der Umzugswagen-Bauch wird langsam immer leerer
„Und das Baby in meinem Bauch wird langsam immer schwerer!”
„Auch der Papa schleppt immer schlapper.” Da ruft die Tante Juliane:
„Schluss für heute, Leute! Haaalt, die ganze Karawane!”
Opa Fritz ist, Gott sei Dank, schon fertig mit dem Kleiderschrank!
Und bei der Brotzeit am großen Tisch werden alle wieder frisch!
Da stürmt der Felix in die Küche mit einem Zettel in der Hand:
„Schaut’s, meine Anti-Schlepp-Erfindung! Ein Umzugsförderband!”
„Zeig a mal her!” sagt Opa Fritz, „Ja - net schlecht! 
Bisserl spät. Jetzt samma scho fertig, des is dumm!”
„Macht nix! Dann ziehen wir halt nochmal um!”

Schib di dib dibi dibi dibi dumm,
Wir ziehen nochmal um!
Schleppt nur a Depp si dappig und dumm,
Wir ziehen nochmal um!
Nix da! Ratz fatz! - Ois bleibt an seinem Platz!


Liedtext "Wir ziehen heute um" mit Akkorden gratis drucken & downloaden!