Kinderlied - Da Willi mit seim roten Schi

Text:

Musik: Werner Meier

Jetzt reinhören und bewerten!

Hörprobe:

Bewertung: Bewertungs SternBewertungs SternBewertungs SternBewertungs SternBewertungs Stern

Liedtext

Da Willi mit seim roten Schi

Kennts Ihr die Gschicht vom Willi? – Na, des is koa Bua
Da Willi is a Schneemo! – Gehts her und hörts moi zua
Da Willi, net mit Ypsilon – Na, na, der mit I 
Hoit in seim Arm koan Besen – Na! – An oidn roten Schi
 
Tragt dazua an Zylinder – vom Opa ausm Keller
Im Garten hamsn baut – d‘Clara, d‘Mia und de Stella
Aber bei da Vollmondnacht – is da Willi aufgwacht
Weil dann is unt am See – wieda große – Schneemo-Nacht
 
Im Mondliacht, ja, do glanzn – Eis und Schnee so schee
Und weiße Männa danzn – leise übern See
Und mittendrin da Willi – unser Willi, der mit I
Draht si staad und danzt und danzt – mit seim roten Schi
 
Manche de ham Schlittschuah o – vui rutschn bloß aso
Übers spiaglglatte Eis – mit eahnam Schnee-Popo
Da Willi segt an kloana Stecka – der steckt do im Eis
Ja, genau, so, denkt er si – so macht ma Steckerleis!
 
Um Mitternacht gibts Eistee – und zwar an ganz an Siaßn
De oan woin glei weiterdanzn – de andern Eisstockschiaßn
Die Nachtluft, die is eisig – 10 Grad unter Null
Drum is bei dera Schneemo-Nacht – die Stimmung – supercool!
 
Im Mondliacht, ja, do glanzn …
 
Dann is de Schneemo-Nacht – und des Fest vorbei
Mitm ersten Sonnenstrahl – huscht er no in Garten nei
Nur a bisserl schiaf – steht da Willi jetzat do
D’Clara, d‘Mia und de Stella – wundern si fei scho!
 
I hob eahna dann – von da Schneemo-Nacht verzoit
Aber des hams mir net glaabt! – Net um olles in der Woit!
Mei, i gibs scho zua! – Was? – Es is scho schwar zum Glaubn! – Scho!
Aber i hobs selber gseng! – Echt? – Mit meine – eigna Augn! – Soso!
 
Im Mondliacht, ja, do glanzn …
 


Liedtext "Da Willi mit seim roten Schi" mit Akkorden gratis drucken & downloaden!



Akkorden und Noten

Liedtext, Akkorde und Noten vom Kinderlied Da Willi mit seim roten Schi